Einsatz von Google Worksapce, Meinung der Datenschutzbehörden > hat da jemand was offizielles?

Hat jemand zufällig eine offizielle Stellungnahme der Behörden zu GSuite von Google in Petto? Ich finde immer nur was zu Analytics…danke!

Ich habe folgendes gefunden:

Nutzungshinweise
https://infos.seibert-media.net/display/GOOGLE/Google+Workspace+und+der+Datenschutz

Kontrollen Schrems II

Aber: gibt es was offizielles der Behörden dazu?

Ich habe bisher noch keine Aussage dazu mitbekommen. Die bereiten ja wohl auch gerade eine „EU-Compliance-Offensive“ vor, evtl. gibt es dann was substanzielles.

Hast Du dazu nähere Informationen was dahinter steckt? Verschärfung der Compliance-Regelungen?

Eine offizielle Stellungnahme o.ä. gibt es meines Wissens nicht, dürfte aber in eine ähnliche Richtung gehen wie MS365.

Aber ganz interessant, Google bietet eine Client Side Encryption (Beta) an, wodurch man theoretisch die notwendigen zusätzlichen Garantien hat und so eigentlich die Datenübertragung in die USA rechtfertigen kann.

https://apps.google.com/supportwidget/articlehome?hl=en&article_url=https%3A%2F%2Fsupport.google.com%2Fa%2Fanswer%2F10741897%3Fhl%3Den&product_context=10741897&product_name=UnuFlow&trigger_context=a

Rechtlich tut sich auch was mit dem Nachfolger des Privacy-Shield:
https://www.tadpf.eu/

Trans-Atlantic Data Privacy Framework

Dagegen geht Schremms doch jetzt schon vor Neues Datenabkommen zwischen USA und EU könnte wieder vorm EuGH landen (futurezone.at)

ja leider…halte ich nicht für zielführend

Sehe ich genauso, ich finde er übertreibt es maßlos und hindert kleinere Unternehemen somit am Wachstum. DDatenschutz ist wichtig ohne Frage sonst wäre ich ja kein DSB, aber es muss alles etwas im Verhältnis sein.

1 Like

ich war gerade in den USA: die lachen sich darüber kaputt

1 Like

Irgendwann sagen Google MS und FB, wir schalten mal alle Dienste für einen Monat ab. Dann ist hier Holland in Not

ach das glaube ich nicht. ich denke eher die sitzen das aus

1 Like