Cyber-Sicherheitsrat Deutschland: 26. Mai 2020: Kostenfreies Webinar zu Endpoint Detection & Response (EDR) im Homeoffice

Aufgrund der Corona-Pandemie sind nach wie vor viele Mitarbeitende im Homeoffice – mit teils gravierenden Folgen für die IT-Sicherheit. Oft können aber schon einige wenige Verhaltensweisen und Anwendungen sehr maßgeblich zu einer Erhöhung des Schutzniveaus beitragen.

In unserem Webinar , dass wir gemeinsam mit unserem Mitglied dacoso veranstalten, erfahren Sie, welche Gefahren existieren und wie Sie durch Endpoint Detection & Response (EDR ) die Angriffsfläche reduzieren können. Nach einer Einführung in das Thema und die aktuelle Bedrohungslage von Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., erklärt Cyber Security Experte Colin Germann von dacoso das Konzept und zeigt auf, wie eine Umsetzung in der Praxis aussehen kann. Anschließend werden Ihre Fragen beantwortet.

Termin:

26. Mai 2020, 11:00 – 12:00 Uhr

Redner:

Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Colin Germann, Post-Sales Consultant Cyber Security, dacoso

Guido Sach, Head of Marketing, dacoso (Moderation)

Registrierung hier: Kostenfreie Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass das Webinar zu Qualitäts- und Dokumentationszwecken aufgezeichnet wird.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

1 Like